Valtitan

Die Feile in Stahl die Härteste der Welt

  •   Flachstumpf - LAV 2401
  •   Halbrund - LAV 2402
  •   Ansatz - LPV 1163
  •   Halbrund normal - LPV 1560
Prev 1/ Next
  • Beschreibung

    Die exklusiv von und für die Usines Métallurgiques de Vallorbe unter dem Namen Valtitan entwickelte, spezielle Oberflächenbeschichtung verleiht diesen Produkten eine Oberflächenhärte von 72 HRC.

    Dieses bei schwer zu feilenden Werkstoffen unentbehrliche Verchromungsverfahren macht die Feile härter und rostfrei und verlängert ihre Lebensdauer erheblich. Außerdem ist sie sehr widerstandsfähig in korrosiver oder feuchter Umgebung und benötigt keine Schutzschmierung.

    Die Valtitan-Feile erleichtert die Späneabfuhr und verhindert Verstopfungen.

    Diese einzigartige Beschichtung bildet zudem eine Wärmebarrierenschicht, sodass die Feile ihre Härte auch bei der Nachbearbeitung von heißen Werkstücken behält.

    Wir bieten eine Auswahl an Produkten mit dieser Behandlung an:

    Auf Anfrage können auch andere Artikel mit dieser Oberflächenbeschichtung versehen werden. Wenden Sie sich bitte direkt an uns.

     

    Merkmale

    • Oberflächenhärte von de HRC
    • Rostschutzbehandelt
    • Keine Schutzschmierung notwendig
    • Erhöhte Leistung und Lebensdauer
    • Erleichterte Späneabfuhr
    • Swiss made
    • Zuverlässigkeit
  • Tätigkeitsfelder
  • Anwendungen

    Die Valtitan-Feilen decken eine Vielzahlvon Anwendungen, unter anderem :

    Gleiche Anwendungen je nach LP, LA usw.

    Abrichten von Schleifscheiben (Typ Cratex in der Uhrmacherei)

    Bearbeitung von Platin (Schmuckherstellung, erleichterte Späneabfuhr, höherer Materialabtrag, geringerer Verschleiß)

  • Dokumentation