Usines Métallurgiques de Vallorbe

Welweit führend in der Fachleute seit 1899

  • Wer sind wir?

    Die 1899 gegründeten Usines Métallurgiques de Vallorbe Fondées sind aus der Fusion der Familienunternehmen Borloz & Noguet-Borloz, Glardon & Co und Grobet SA hervorgegangen und blicken auf ein über hundertjähriges Know-how zurück. 

    Unsere hochwertigen Präzisionswerkzeuge werden im Jurabogen in der Schweiz hergestellt und von anspruchsvollsten Endnutzern weltweit sehr geschätzt.

    Die Vallorbe®-Feilen und -Präzisionswerkzeuge werden in mehr als 80 Ländern über ein Netz mit rund 300 Händlern vertrieben. Sie decken eine große Anzahl an Anwendungen in verschiedensten Tätigkeitsfeldern wie der Schmuckherstellung, Uhrmacherei, Forstarbeit, Präzisionsmechanik und dem Hufbeschlag ab.

    Der hervorragende Ruf der Vallorbe®-Produkte basiert auf unserem außerordentlichen Know-how, das sich insbesondere auf die Entwicklung unserer eigenen Produktionswerkzeuge stützt.

    Wir sind weltweit führend im Bereich der Präzisionsfeilen und Feilen für das Schärfen von Motorsägeketten und jeden Tag von Neuem bestrebt, neue Lösungen zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Endnutzer optimal entsprechen.

    Wir sind klar innovationsgerichtet und, dank der Zielstrebigkeit und des hohen Einsatzes unserer 300 Mitarbeitenden, in der Lage, laufend neue Produkte zu entwickeln.

    Die Qualität unserer Produkte ist das Ergebnis eines einzigartigen Know-hows in Verbindung mit kompromisslosen Ansprüchen. Unsere Produkte richten sich ebenso an Fachleute wie anspruchsvolle Heimwerker, die über leistungsfähige, langlebige Werkzeuge höchster Qualität verfügen möchten.


     

    Unsere Werte

    Innovation

    Hohe Leistung

    Qualität

    Respekt